Kirstmann & Freytag Bücher

Und wenn sie nicht gestorben sind

(Fall 1) (06/2014)

Kommissar Kirstmann sollte seinen Ruhestand nicht genießen.
Zur Amtseinführung  seines jungen Nachfolgers  erlebt er seinen schwersten Fall.
Kirstmann hatte ihm seine Laufbahn genommen. Dafür nimmt er Rache und hinterlässt jeden Tatort, auf bestialische Weise, wie das Bühnenbild eines Märchens.
Kirstmann, Freytag und die schöne Gerichtsmedizinerin Melanie stehen vor einem Rätsel.

Leserstimmen:

 *** Hart ***

*** Grausam aber umwerfend spannend ***

*** Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen ***

*** Eine Mischung aus Saw und Sieben ***

Erlösung

(Fall 2) (08/2014)

Kirstmann und Freytag stehen vor einem neuen Fall.
Die Kripo Hannover bittet um Amtshilfeersuchen. Die Ermittler haben gerade erst den Fall des Märchenmörders von Frankfurt aufgeklärt. Jetzt ist man in Hannover der Ansicht, die beiden Ermittler wären die Richtigen zur Lösung des Falles, an einer katholischen Privatschule.
Zwei Mädchen wurden bereits umgebracht und bestialisch zugerichtet.
Ein drittes Mädchen gilt als vermisst.

 Leserstimmen:

*** Wieder ein genialer Kirstmann & Freytag ***

*** Wer Spannung mag, liebt diese Serie ***

*** Ich will mehr davon ***

*** Top-Favorit ***

Eiskalt

(Fall 3) (09/2014)

Die Geschwister Elvira und Alexander mussten mit ansehen, wie der miese Zuhälter Konni ihre Mutter umbrachte. Alexander konnte seine Mutter und seine kleine Schwester nicht beschützen.
Nachdem er aus dem Koma erwachte, schwor er sich Rache zu nehmen. Rache, nicht nur an Konni, sondern an Allen, die der Mutter Schaden zugefügt hatten.
Er ist dabei nicht alleine. Auch seine Schwester nimmt Rache.

Freytag gründet eine SOKO in der Kirstmann, Melanie Groß, Michaela Liebmann, Bönisch und Kühne den Geschwistern auf den Fersen sind und begeben sich dabei selbst in größte Gefahr.

Leserstimmen:

*** Ich kann dazu nur sagen: Dieses Buch ist wirklich mehr als großartig!*** *** Respekt! Der Faktor Spannung ist sehr hoch....***

*** Wie die beiden Vorgänger richtig, richtig spannend ***

*** Der beste Kirstmann bisher ***

*** Ich kann nur hoffen, der nächste Kirstmann erscheint bald ***

*** Ich bin süchtig nach dem Ermittlerteam ***

Tödlicher Engel

(Fall 4) (11/2014)

Junge Frauen werden in einem Spiel gegen Höchstgebot missbraucht. Vier Mädchen werden vermisst und die Polizei hat keine Spur. Das Team um Kirstmann & Freytag aus Frankfurt wollte eigentlich ein paar Urlaubstage in Hannover verbringen, doch dann wird eines der vermissten Mädchen tot aufgefunden. Das Soko-Team übernimmt den Fall und gerät in einen unübersichtlichen Sumpf des Verbrechens.

 

 

Leserstimmen:

*** Spannung bis zur letzten Seite! ***

*** Kirstmann & Freytag sind einfach nur genial ***

*** Ich liebe diese Reihe ***

*** So müssen Krimis sein - Genau so! ***

*** Spannung, Spannung, Spannung ***

Die Erkentnis der sterblichkeit

(Fall 5) (04/2015)

Wenn das Recht nicht dafür Sorge tragen kann, dass Verbrecher ihrer gerechten Strafe zugefügt werden können, entsteht eine Lücke. Diese Lücke füllt eine Gruppe, die sich „Der Orden von Eden“ nennt und den zunächst frei gesprochenen Menschen zur Erkenntnis verhilft, dass sie sterblich sind. Sie werden von ihnen verurteilt und vor ihrem Tod mit einem Brandzeichen versehen. Wieder steht das Soko-Team vor einem schweren Fall bis Freytag selbst in die Fänge des Ordens gerät.

 

 

Leserstimmen:

*** Am Ende fragt man sich: Wann kommt der nächste Teil? ***

*** Und wieder ein gelungener Krimi ***

*** Immer wieder lesenswert ***

*** Noch mehr davon ***

*** Kann ich nur empfehlen ***

Angst

(Fall 6) (05/2015)

Michael Helmholtz wollte nur eine Grube ausheben und ahnte dabei nicht, dass es ihn das Leben kosten würde, denn vor fünfzehn Jahren wurde an dieser Stelle eine Leiche vergraben. Der Dorfpolizist ist mit dem Fund zweier Leichen überfordert und bittet seinen Freund, mit dem er zusammen die Polizeischule besucht hat, um Hilfe. Ulf Freytag und Michaela Liebmann wollen ihm zunächst helfen die Morde aufzuklären, bis Freytag erkennt, sie schaffen es nicht alleine. Das Soko-Team kommt diesmal in einem kleinen Dorf bei Jena zum Einsatz und irrt in einem Sumpf von Verstrickungen, Lügen und Missbrauch herum.

 

 

 

Leserstimmen:

*** Dieses Buch ist mehr als gelungen. ***

*** Ein sehr, sehr spannender Thriller mit Überraschungseffekt. ***

*** Ich habe es sehr genossen, dieses Buch zu lesen. ***

*** Gut gemacht! ***

*** Auch meine morbide Art des Lesens wird sehr befriedigt. Der blutige Teil  kommt wieder mal voll zum Tragen. Also ein Buch total nach meinem Geschmack! ***

*** Deshalb hatte ich am Schluss den absoluten "Aha-Effekt" ***

*** Ich bin begeistert. Toll war's wieder. *** 

*** Der beste Kirstmann. ***

*** Danke für einen spannenden Abend. *** 

*** Ich habe alle 6 Bände gelesen. Einer besser als der andere. *** 

*** Wer Krimis mag, wird dieses Ermittlerteam lieben. ***

Das Waisenhaus

(Fall 7) (07/2016)

Motive. Verdächtigungen. Verstrickungen. Der siebte Fall des SOKO-Teams um Kirstmann und Freytag scheint immer undurchsichtiger zu werden. Kirstmanns Ex-Ehefrau, Mutter von Susanne, erhält Drohbriefe. Kirstmann, dem der Außendienst untersagt wurde, holt Freytag und Michaela aus ihren Flitterwochen. Er bittet sie, in Lorchbach, tief im Schwarzwald, nach dem Rechten zu sehen. Noch während Freytag auf der Autobahn unterwegs ist, erreicht ihn die schreckliche Nachricht: Gabriele Kirstmann wurde umgebracht. Und das war erst der Anfang ...

 

 

Leserstimmen:

*** Wieder ein absolut spannende Story. ***

*** Ich liebe diese Krimireihe. ***

*** Genial. ***

*** Ich konnte das Buch erst aus der Hand legen, als ich das Wort

Ende las. ***

*** Top- Empfehlenswert ! ***

Das Model

(Fall 8) (09/2016)

Ein Model wird ohne Kopf in Kiel aufgefunden. Der Täter hatte ein Foto dazugelegt, welches sie in einem Hochglanzmagazin zeigte. Hauptkommissar Zander ermittelt. Wenig später findet sich eine weitere kopflose Leiche in Hannover. Hauptkommissar Kirstmann und sein Team übernehmen die Fälle. Zander jedoch versucht auf eigene Faust zu ermitteln. Kirstmann und Freytag bekommen immer mehr Fragen als Antworten und der Fall scheint Unlösbar zu werden…

 

 

Leserstimmen:

*** Wieder mal sehr spannend ***

*** Einfach nur ein MUSS ***

*** Ich will immer noch mehr davon ***

*** Hammer ***

*** Spitzentitel ***

Symphonie des Blutes

(Fall 9) (01/2017)

Er gönnte ihm den Erfolg nicht, während er selbst versagt hatte. Nun wollte er ihm seinen Erfolg vermiesen, indem er seine Arbeit zerstörte. Er schrieb seine eigene Symphonie. Dabei holte er sich Hilfe von jungen Frauen.Sie waren die Lieferanten, für seine Symphonie des Blutes.
Er hatte allerdings nicht damit gerechnet, dass Peter König aus der Psychiatrie geflohen ist und ihn besuchen kommen würde.
Und nicht nur ihn.
Kirstmann, Freytag und sein Team, haben alle Hände voll zu tun. Sie kommen dem BKA in die Quere, die einen Autoschieberring überwachen. Mord, Entführung, Diebstahl, Erpressung und Nötigung.
Die Sondereinheit UNITAS hat alle Hände voll zu tun.

 

Leserstimmen:

*** Der spannendste Kirstmann ***
*** Schon jetzt warte ich auf Fall 10 ***
*** Dieses Team hat absolutes Suchtpotential ***
                           *** BIN TOTAL BEGEISTERT !!! ***                        

Das Totenbuch der Sinne

(Fall 10) (05/2017)

         

Tatort: Hannover.

Eine mumifizierte Leiche wird in einem Grab aufgefunden. Kirstmann und das Team stehen vor einem Rätsel, da zunächst nicht klar ist, um wen es sich handelt. Dann überschlagen sich die Ereignisse und man stellt fest: Es war nicht das erste Opfer und wird auch nicht das letzte sein. 

Ein Dickicht aus Lügen und Verstrickungen, wie es das Team gewohnt ist, entsteht.

 

 

Leserstimmen:

*** Wie immer: Einfach nur Spannung ***
*** Von Fall zu Fall wird es immer besser ***
*** Die Charaktere wachsen einem ans Herz ***
*** Ich warte ungeduldig auf Fall 11 ***
*** Jetzt fehlen nur noch die Hörbücher und die Filme dazu ***

                          

Die Kühlkammer

(Fall 11) (08/2017)

         

 

 

                           Erscheint im August 2017

Kirstmann & Freytag EBooks und Taschenbücher sind bei Amazon erhältlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Paul Schenke